Es wird immer besser: WordPress Multi User

Es wird in der Tat immer besser. Gestern installierte ich noch einige neue Blogs, eigentlich Routinearbeit. Aber es geht doch auch viel einfacher. Die Domain richtig ausschöpfen mit Subdomaine. WordPress unterstützt das sehr komfortabel.

WordPress Mulit User ist die ideale Anwendung, um schnell einige „hundert“ Blogs unter einer Domain mit Subdomain.Domain zu installieren. Per Adminpanel alles auf Mausklick.

Doch ersteinmal der Reihe nach:

Was ist WordPress Multi User (WP MU)?

WordPress Multi User kann alles, was ein „einfacher“ WP Blog auch kann – zusätzlich können weitere Blogs auf Mausklick installiert werden, wahlweise unter Hauptdomain/Verzeichnis oder, etwas eleganter, unter Subdomain/Hauptdomain.

Dabei können die (zusätzlichen) User/Blogs selbstverständlich aus den voreingestellten Thementemplaten oder Plugins wählen.

Vorteile durch das WordPress Multi User ?

Durch das WP MU ist eine schnelle Installation möglich. Werden bei den Themen die Footers angepasst – kann beispielsweise ein Link zur Hauptseite gesetzt oder eine Counter dauerhaft installiert werden. Der Einzeluser benötigt keinen FTP Zugang und erhält durch die Adminfunktion ein voll funktionierendes WP mit Themen- und Pluginauswahl.

Zunkunftsaussichten?

Es ist vorgesehen, das WordPress MU 2.9.2. künftig mit der Weiterentwicklung von Word Press zusammen zu führen. Die neue Version mit allen diesen Funktionalitäten – Einzelblog und Multiusersystem – wird die Ausgabe 3 sein. Ganz aktuell ist Word Press 3.0 in der Betaversion verfügbar.

.

.

WordPress MU
One comment on “Es wird immer besser: WordPress Multi User
  1. Pingback: WordPress 3.0 beta 2 - eine tolle Entwicklung für jeden SEObedachten Webentwickler | SEOshack

Comments are closed.