Griechenland pleite?

Und wie immer geht es garnicht um Griechenland, sondern um SEO-Arbeit – genauer gesagt, um die SEO-Arbeit mit GOOGLE. Heute wurde die Subdomain „griechenland-in-schwierigkeiten“ neu eingerichtet und WordPress mit einem neuen Thema installiert. Ein Bild, einige Unterseiten, kaum Text. So wie kommt dieses Web nun schnell in den GOOGLE Index? Ganz einfach, eine Empfehlung (Blogroll) von einem anderen Web und schon klappt es.

GOOGLE hat das neue Web mit der Subdomain „griechenland-in-schwierigkeiten.seoshack.eu“ wie immer sehr zügig in seinen Index aufgenommen. Warum ist das einer Erwähnung wert?

Ja, etwas ist seltsam. Die Seite wurde nicht in den Blogindex von GOOGLE aufgenommen. Das verwundert etwas, weil eigentlich die Blogsuche aktuellere Ergebnisse liefern sollte, oder?

Wie steht es nun um Griechenland – sind die Griechen pleite?
Das lässt sich am Besten in der aktuellen Presse verfolgen!

One comment on “Griechenland pleite?
  1. Pingback: SEO Griechenland pleite - in den SERPS | SEOshack

Comments are closed.